schnell raus
Online-Beratung
Zwei Rollifahrerinnen von hinten nebeneinander auf  einem Weg.

Alltag

Kannst du deinen Alltag – mit oder ohne Behinderung oder chronischer Erkrankung - eigenständig und selbstverantwortlich so gestalten, wie du es möchtest?

Kannst du sagen, was du möchtest? Dann bist du auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht dir die aktive Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Hierzu gehört auch, dass du die Freiheit hast, deutlich zu äußern, was du möchtest und was du nicht möchtest und dass deine Wünsche und Entscheidungen ernst genommen werden.

Für ein selbstbestimmtes Leben ist es wichtig, dass deine Freunde oder deine Familie, Menschen aus der Schule, dem Verein, der Gemeinde, deiner Wohngruppe oder aus Beratungseinrichtungen:

dich in deiner Persönlichkeit ernst nehmen, deine Grenzen achten, dir Zeit lassen, dich mitzuteilen, deine Rechte anerkennen, dich unterstützen, dich unterstützen, dein Recht auf Selbstbestimmung umzusetzen, dir zuhören, dich als Mädchen und junge Frau anerkennen, dich verstehen, deine Bedürfnisse und Äußerungen ernst nehmen und darauf eingehen

Es kann aber auch sein, dass dein Weg in ein selbstbestimmtes Leben blockiert und dein Alltag durch andere Menschen bestimmt wird, deine Wünsche und Träume missachtet und über deinen Kopf hinweg Entscheidungen getroffen werden. Das können Entscheidungen über deine Ausbildung, deine Wohnform, deine Freizeitgestaltung, deine Freunde, deine Beziehungen oder über deine Sexualität sein.

Vielleicht ist es so, dass deine Eltern entscheiden wollen, was du beruflich machst oder wie und wo du leben sollst? Oder es gibt Personen in deinem Umfeld, die dir vorschreiben wollen, ob und wenn ja, wen du heiraten sollst? Vielleicht hast du auch die Erfahrung gemacht, dass Leute um dich herum Schwierigkeiten haben, deine Behinderung oder deine chronischen Erkrankung zu akzeptieren. Sie kommen nicht damit zurecht und trauen dir deshalb wenig zu?

Es kann auch sein, dass sich Personen für dich verantwortlich fühlen und meinen, besser zu wissen, was gut und was schlecht für dich ist.

Sei mutig, deine Träume und Wünsche im Alltag umzusetzen:

Sag, was du willst! Trau dich, NEIN zu sagen! Entscheide, was du willst! Lerne deine eigenen Stärken kennen! Teile deine Wünsche und Vorstellungen mit! Lerne, über dein eigenes Leben zu bestimmen! Traue dir selbst etwas zu! Gestalte dein Leben! Du bist die Expertin für dich und dein Leben! Hol dir Hilfe!

Manchmal ist es auch gar nicht so einfach, ein Gefühl dafür zu bekommen, was du möchtest oder du bist dir nicht sicher, ob es möglich ist, deine Vorstellungen umzusetzen.

Manche Mädchen sprechen gerne erst einmal mit ihrer besten Freundin darüber, andere mit jemandem aus der Familie. Doch es gibt auch Personen in der Schule, in Beratungsstellen oder Ämtern, die dir dabei behilflich sind, dir ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und deinen Wünschen und Zielen näher zu kommen - lass dich einfach mal beraten.

Hast du Fragen oder Ideen?

Oder möchtest du dich beraten lassen? Du kannst dich gerne über die Online-Beratung bei uns melden!

Wir nehmen dich ernst und beantworten gerne deine Fragen!

Mehr Infos zum Thema findest du auch auf unserer Linkliste.