Online-Beratung
Vier Würfel mit je einem Symbol: Briefumschlag, Telefonhörer, @ und Smartphone

Kontakt

Fachstelle zur Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung - Mädchen sicher inklusiv

Renteistraße 6 (rolligerechte Räume)
33602 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 45 99 97
Mobil: 0157 34 83 79 32 (SMS & Signal)
E-Mail: gewaltschutz-behinderung@maedchenhaus-bielefeld.de

 

Beratung am Telefon: 

In der Regel sind wir an jedem Werktag von 9:30 bis 16:30 Uhr telefonisch im Büro erreichbar. 

Manchmal haben wir Termine und können nicht ans Telefon gehen. Dann kannst du eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen dich gerne zurück.

Zu diesen Zeiten sind wir aber auf jeden Fall am Telefon erreichbar:

  • Montag: 10 - 12 Uhr
  • Mittwoch: 10 - 12 Uhr
  • Donnerstag: 13 - 15 Uhr
  • Freitag: 10 - 12 Uhr

Ruf uns gerne einfach an! 

 

 

Online-Beratung: über E-Mail oder Chat-Beratung.

 

Persönliche Beratung: Montag bis Freitag nach Vereinbarung.

 

 

So kannst du zu uns kommen:

Nächste Bushaltestelle: Haltestelle Jahnplatz

Nächste Stadtbahnhaltestelle: Rathaus (Linie 1, 2, 3 und 4 halten dort)

Fahrplanauskunft hier klicken: www.mobiel.de

Mit dem Auto/Parken: Ein öffentlicher Behindertenparkplatz ist in der Renteistraße vorhanden.

Wenn du dich in unseren Räumlichkeiten in Bielefeld beraten lassen möchtest, können wir dir anbieten, dass du von der Haltestelle „Jahnplatz“ oder „Rathaus“ abgeholt und wieder zurück zur Haltestelle gebracht wirst – diese sind beide rolligerecht!

Lageplan

Lageplan

Größere Kartenansicht bei Google Maps.