schnell raus
Online-Beratung

Freizeit

Jedes Mädchen und jede junge Frau möchte
in ihrer Freizeit Spaß haben.

Und bei vielen Angeboten mitmachen
können.

Zum Beispiel:

  • Urlaub machen
  • Ein Museum besuchen
  • Sport machen
Basketball im Rollstuhl

Manchmal haben Mädchen
und junge Frauen mit Behinderung
Schwierigkeiten dabei.

Sie können viele Angebote nicht machen.

Vielleicht hast du auch schon mal erlebt,
dass du bei Angeboten nicht mitmachen
konntest.

Vielleicht denkst du:

Ich muss immer kämpfen.

Weil manche Menschen falsche
Vorstellungen haben.

Zum Beispiel:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
    können nicht alleine verreisen.
  • Blinde Menschen wollen kein Museum 
    besuchen. Weil sie nichts sehen
    können.
  • Menschen mit Körper-Behinderung 
    können keinen Sport treiben.

 

Ausgrenzung von Frauen

Das ist wichtig:

  • Du sollst über deine Freizeit
    bestimmen
  • Du sollst überall mitmachen können
  • Du sollst überall dabei sein
Achtung, wichtig!

Du kannst Hilfe bekommen.

Zum Beispiel eine persönliche Assistenz.

Persönliche Assistenz bedeutet:

Du kannst deine Freizeit selbst planen.

Die Person hilft dir dabei.

Sie geht mir dir zum Beispiel in ein Museum.

Hilfe

Es gibt viele Beratungs-Stellen und Ämter.

Die helfen dir weiter und beraten dich.

Ämter

Du kannst dich auch bei uns melden.

Wir machen Beratung im Internet.

Das nennt man auch: Online-Beratung.

Das spricht man so: on-lein-Beratung.

Du kannst auf das Wort Online-Beratung
klicken.

Dann kommst du auf eine andere Seite
im Internet.

Auf der Seite kannst du uns eine E-Mail
schreiben.

Wir helfen dir.

Vielleicht willst du mehr Infos lesen.

Dafür haben wir eine Liste mit Links.

Du kommst zu der Liste,
wenn du auf das Wort Links klickst.

Computer

 

Liste

 

Wer hat diesen Text gemacht?

Das Projekt zum Schutz von Mädchen
hat den Text geschrieben.

Das Projekt zum Schutz von Mädchen
hat den Text in Leichte Sprache übersetzt.

Logo MädchenSicherInklusiv  

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Illustrator: Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Malen